«Über uns»


Die "Mülheimer Lesebühne" entstand Anfang 2009 durch Ideen von Anna Ladage Hotel Handelshof, der Autorin Sabine Fenner sowie dem Autoren und Gründer der internationalen Autoren- und Künstler Plattform Manfred Wrobel. Sie findet jeden 1. Freitag eines ungeraden Monats statt.

 
Gastautoren werden regelmäβig eingeladen. Lokale Künstler stellen ihre Werke aus. Zwischen den Beiträgen umrahmen musikalische Impressionen die "Mülheimer-Lesebühne". Literaturfreunde (m/w), die als Zuhörer auf der "Mülheimer Lesebühne" zu Gast sind, können sich spontan entscheiden, ob sie an den Abenden teilnehmen möchten. Wir machen vieles möglich!

 

In der Pause findet eine Verlosung zugunsten der "Mülheimer-Lesebühne" statt. Mit etwas Glück können Sie Bücher, besondere Kunstwerke und andere Präsente gewinnen. An dieser Stelle danken wir den Autoren und Künstlern, die uns hilfreich unterstützen und Bücher und Bilder in die Verlosung geben. 

 

 Der EINTRITT ist frei!

 

Anfragen richten Sie bitte an: mannifocus@arcor.de oder benutzen Sie das Kontaktformular.

 

Foto: Regina Wrobel
Veranstalter Manfred Wrobel mit der Musikerin Angela Frontera

»Mülheimer Lesebühne«

Restauration "Hotel Handelshof" Mülheim Ruhr - Copyright der Bilder by Manfred Wrobel
Restauration "Hotel Handelshof" Mülheim Ruhr - Copyright der Bilder by Manfred Wrobel

»Unser Motto«

Kultur fängt dort an, wo der einfache Bürger hautnah dabei sein kann, ohne groβe Mittel aufwenden zu müssen.

 

© Manfred Wrobel

»Work Team«